Scroll to top
© 2021, FREILICHT – ein Projekt der Fabrik e.V.
Share

KURT LAURENZ THEINERT

Der Fotograf und Lichtkünstler Kurt Laurenz Theinert (*1963) konzentriert sein Schaffen auf visuelle Erfahrungen, die nicht mehr bildhaft auf etwas verweisen. Er strebt vielmehr nach einer abstrakt-reduzierten Ästhetik, die ihn – durch den Wunsch nach weiterer Entmaterialisierung – von der Fotografie schließlich zum Medium Licht führte.

Er ist Live-Licht- und Medienkünstler. Seine VISUAL PIANO Performances werden auf der ganzen Welt gezeigt. Von Sao Paulo, London, Sydney, Berlin über New York bis Singapur.

Er schafft mediale Lichträume – live, abstrakt und raumfüllend – mit 360° Panorama-Projektionen. Es gibt keine technischen Verbindung zwischen Bild und den anderen beteiligten Künstlern (Musiker und Tänzer), um so einen spontanen, aktiven Dialog zwischen allen zu ermöglichen.

In Zusammenarbeit mit Philipp Rahlenbeck erfand er eigens dafür das weltweit einzigartige Instrument VISUAL PIANO, welches ihm ermöglicht, Räume mit Linien, Objekten und Farben in Echtzeit zu füllen ohne die Verwendung von vorgefertigten Elementen.


Die Aufführungen des Visual Piano von Kurt Laurenz Theinert in Begleitung der Musiker*innen in der Herz Jesu Kirche sind an den Festivaltagen jeweils um 18.30 Uhr, um 19.30 Uhr, um 20.30 Uhr und 21.30 Uhr.
Der Einlass in die Kirche ist jeweils eine halbe Stunde vorher (18/19/20/21 Uhr) und nur mit 3G-Nachweis und Maske möglich, es bedarf keiner Reservierung.

www.theinert-lichtkunst.de


 

Gallery slideGallery slideGallery slideGallery slideGallery slideGallery slide